Ipv6droid

IPv6 tunnel client for use on Android

Download .tar.gz View on GitHub     Get it on Google Play

Datenschutzerklärung

Wir erheben, verwenden und speichern Ihre personenbezogenen Daten ausschließlich im Rahmen der Bestimmungen des Bundesdatenschutzgesetzes der Bundesrepublik Deutschland. Nachfolgend unterrichten wir Sie über Art, Umfang und Zweck der Datenerhebung und Verwendung.

Erhebung und Verarbeitung von Daten

Jeder Zugriff auf unsere Internetseite und jeder Abruf einer auf dieser Website hinterlegten Datei werden protokolliert. Die Speicherung dient internen systembezogenen und statistischen Zwecken. Protokolliert werden: Name der abgerufenen Datei, Datum und Uhrzeit des Abrufs, übertragene Datenmenge, Meldung über erfolgreichen Abruf, Webbrowser und anfragende Domain. Zusätzlich werden die IP Adressen der anfragenden Rechner protokolliert. Weitergehende personenbezogene Daten werden nur erfasst, wenn der Nutzer der Website und/oder Kunde Angaben freiwillig, etwa im Rahmen einer Anfrage oder Registrierung oder zum Abschluss eines Vertrages oder über die Einstellungen seines Browsers tätigt. Unsere Internetseite verwendet Cookies. Ein Cookie ist eine Textdatei, die beim Besuch einer Internetseite verschickt und auf der Festplatte des Nutzer der Website und/oder Kunden zwischengespeichert wird. Wird der entsprechende Server unserer Webseite erneut vom Nutzer der Website und/oder Kunden aufgerufen, sendet der Browser des Nutzers der Wesbite und/oder des Kunden den zuvor empfangenen Cookie wieder zurück an den Server. Der Server kann dann die durch diese Prozedur erhaltenen Informationen auf verschiedene Arten auswerten. Durch Cookies können z. B. Werbeeinblendungen gesteuert oder das Navigieren auf einer Internetseite erleichtert werden. Wenn der Nutzer der Website und/oder Kunde die Nutzung von Cookies unterbinden will, kann er dies durch lokale Vornahme der Änderungen seiner Einstellungen in dem auf seinem Computer verwendeten Internetbrowser, also dem Programm zum Öffnen und Anzeigen von Internetseiten (z.B. Internet Explorer, Mozilla Firefox, Opera oder Safari) tun.

Nutzung und Weitergabe personenbezogener Daten

Soweit der Nutzer unserer Webseite personenbezogene Daten zur Verfügung gestellt hat, verwenden wir diese nur zur Beantwortung von Anfragen des Nutzers der Website und/oder Kunden, zur Abwicklung mit dem Nutzer der Website und/oder Kunden geschlossener Verträge und für die technische Administration. Personenbezogene Daten werden von uns an Dritte nur weitergegeben oder sonst übermittelt, wenn dies zum Zwecke der Vertragsabwicklung oder zu Abrechnungszwecken erforderlich ist oder der Nutzer der Website und/oder Kunde zuvor eingewilligt hat. Der Nutzer der Website und/oder Kunde hat das Recht, eine erteilte Einwilligung mit Wirkung für die Zukunft jederzeit zu widerrufen.

Die Löschung der gespeicherten personenbezogenen Daten erfolgt, wenn der Nutzer der Website und/oder Kunde die Einwilligung zur Speicherung widerruft, wenn ihre Kenntnis zur Erfüllung des mit der Speicherung verfolgten Zwecks nicht mehr erforderlich ist oder wenn ihre Speicherung aus sonstigen gesetzlichen Gründen unzulässig ist. Daten für Abrechnungszwecke und buchhalterische Zwecke werden von einem Löschungsverlangen nicht berührt. zwischen Ihnen und uns ein Vertragsverhältnis begründet, inhaltlich ausgestaltet oder geändert werden soll, erheben und verwenden wir personenbezogene Daten von Ihnen, soweit dies zu diesen Zwecken erforderlich ist.

Auf Anordnung der zuständigen Stellen dürfen wir im Einzelfall Auskunft über diese Daten (Bestandsdaten) erteilen, soweit dies für Zwecke der Strafverfolgung, zur Gefahrenabwehr, zur Erfüllung der gesetzlichen Aufgaben der Verfassungsschutzbehörden oder des Militärischen Abschirmdienstes oder zur Durchsetzung der Rechte am geistigen Eigentum erforderlich ist.

Auskunftsrecht

Auf schriftliche Anfrage informieren wir den Nutzer der Website und/oder den Kunden über die zu seiner Person gespeicherten Daten. Die Anfrage ist an unsere im Impressum der Webseite angegebene Adresse zu richten.

Quelle: IT Recht Hannover | Rechtsanwalt E. Strohmeyer

Programme und Apps

IPv6Droid

Diese App kann über unsere Infrastruktur, Ihre eigene Installation oder die Infrastruktur Dritter (typ. SixXS.net) genutzt werden.

Sie erhalten die App und ggf. unsere Dienstleistung, ohne dass personenbezogene Daten über Sie an uns gelangen. Wir können eine persönliche Zuordnung nur vornehmen, wenn Sie aktiv und außerhalb der App (z.B. per E-Mail) Ihre Daten zusammen mit einer Vorgangsnummer von Google Play oder einer IP-Adresse an uns übermitteln. Dies ist zur Nutzung des Dienstes weder erforderlich noch hilfreich.

Nutzung mit eigener Infrastruktur oder SixXS.net

Die App selbst transferiert keinerlei Daten zu uns.

Bei einem aufgebauten IPv6-Tunnel verwenden Sie die Infrastruktur Ihres Tunnelproviders (ggf. Ihre eigene). Beachten Sie bitte ggf. dessen Datenschutzrichtlinie.

Nutzung mit unserer Infrastruktur ("Tunnel-Abonnement")

  1. Sie erhalten IPv6-Adressen in einem von uns angemieteten Adressbereich.
  2. Bei Aktivierung eines Tunnels in der App wird Ihre sämtliche IPv6-Kommunikation auf eine von uns angemietete virtuelle Infrastruktur geleitet. Die physische Infrastruktur befindet sich in Deutschland.
  3. Wir speichern weder Metadaten, wie Verbindungsdaten, noch Inhaltedaten Ihrer IPv6-Kommunikation.
  4. Zu jedem Zeitpunkt verwalten wir die aktuelle Zuordnung der Ihnem Abonnement zugewiesenen IPv6-Adressen mit der jeweils von Ihnen genutzten IPv4-Adresse. Dies ist für den Anwendungszweck zwingend erforderlich, da IPv6-Datenpakete in einem Tunnelprotokoll von der und an die IPv4-Adresse versandt werden. Diese Zuordnungen werden nicht dauerhaft gespeichert und keiner Analyse zugeführt; dies gilt zukünftig vorbehaltlich wesentlicher Änderungen der rechtlichen Rahmenbedingungen (aktuell Aussetzung der sog. Vorratsdatenspeicherung). Für uns ist nicht nachvollziehbar, von welcher Person bzw. von welchem Anschluss oder Mobilgerät aus Verbindungen aufgebaut wurden. IPv6Droid ist aber als Anonymisierungsdienst absolut ungeeignet!

Weitere Datentransfers unabhängig von der genutzten Infrastruktur

Bei Kauf sowie bei Abonnement über Google Play werden keine personenbezogenen Daten, sondern lediglich grobe Standort- sowie finanzielle Informationen an uns übermittelt. Finanzielle Transaktionen laufen ausschließlich über Google. Wir erhalten anonyme Transaktions-IDs. Solange Sie uns diese Transaktions-IDs nicht übermitteln (z.B. bei einem Storno-Wunsch), können wir diese keiner Person zuordnen.

Wenn Sie sich im Fall eines Programmabsturzes dazu entscheiden, einen Absturzbericht zu versenden, wird uns dieser von Google zugänglich gemacht. Absturzberichte werden keinen Personen oder Profilen zugeordnet, sondern werden ausschließlich zur Fehlerbehebung der Software genutzt.

Die App legt Ablaufinformationen im Logging-System Ihres Smartphones ab. Andere Apps oder PC-Tools, denen Sie das Recht zum Auslesen der Logs eingeräumt haben, könnten diese Informationen Dritten zugänglich machen.

Für Datenverbindungen über IPv6 haben Sie eine feste, einfach rückverfolgbare IP; daher sind alle Ihre Anfragen über IPv6 vom Kommunikationspartner als von derselben Person stammend zu identifizieren. Wenn Sie in mindestens einer dieser Verbindungen personenbezogene Daten an den Kommunikationspartner übermitteln, ist es diesem technisch möglich, alle Verbindungen Ihnen als Person zuzuordnen. Beachten Sie, dass diese Situation in Bezug auf solche Konzerne, die sowohl personenbezogene Dienste (z.B Handels- und Bezahldienste) als auch Infrastruktur-, Tracking- und Werbedienste anbieten, i.A. gegeben ist, wenn Sie keine besonderen Vorkehrungen treffen. Nutzen Sie ggf. die Möglichkeit, nur einen bestimmten Adressbereich (z.B. zu Ihrem eigenen Heimnetz) über IPv6 zu routen.

Beim Download der Sourcen von github.com oder Nutzung der dort freigeschalteten Funktionen beachten Sie bitte die Datenschutzrichtlinie von Github.